Sie sind hier: Zuhause » Produkte » Leichte Stahlkiele » Leichter Stahlbalkenkanal für Decken und Wände
Anteil an:

Leichter Stahlbalkenkanal für Decken und Wände

Der Kanal wird verwendet, um die Übertragung des Luftschalls durch Trennwand- und Deckenbaugruppen zu reduzieren. Der Kanal dämpft Schallwellen und die Übertragung, indem Trockenbauwände an Wand und Decke aufgehängt werden. Einbeinkanal bietet aufgrund des geringeren Kontakts zur Unterstruktur eine höhere STC-Bewertung als Doppelbeinkanal.
Verfügbarkeitsstatus:
Menge:
  • GOFAI
  • Rostfreier Stahl

Produktbeschreibung

Pelzkanal



Verwendung von Furring Channel

>>Diese Kanäle sind eine beliebte und effiziente kostengünstige Methode zur Reduzierung der Schallübertragung in Trennwänden mit Stahl- oder Holzrahmen. Der Kanal entkoppelt die Trockenbauwand von der Struktur und verhindert, dass Schall durch die Struktur gelangt.
>>Wichtiger Hinweis: Dieses Produkt darf NICHT mit Schallschutzclips verwendet werden, für deren Installation Hat-Kanäle erforderlich sind. Wir empfehlen dringend die Verwendung von Schallschutzclips und Hutkanälen für eine ordnungsgemäße Entkopplung, um Kurzschlüsse zu vermeiden, bei denen die Kanäle ebenfalls anfällig sind, und einen höheren Grad an Entkopplung zu erzielen.

Produktmerkmale

Abmessungen: 2,0 \"B x 0,5\" D.
Länge: 8,6 '(102 \")
Dicke: 25 Gauge (18 Mil)
Gewicht: 0,16 LB / Ft (1,28 LB / Kanal)

Installationsrichtlinien:
Installieren Sie elastische Kanäle im rechten Winkel zum Rahmenelement. Die Langlöcher sollten direkt über dem Rahmenelement positioniert werden.
Verwenden Sie die Schraubenlöcher, um den Kanal zu befestigen. Befindet sich am Rahmenelement kein Loch, befestigen Sie es durch den Montageflansch
Es sollten nicht mehr als zwei Schichten von bis zu 5/8 \"Trockenbau\" aufgetragen werden.
Bei Wandrahmenelementen sollten Kanäle mit einem Montageflansch an der Unterseite installiert werden. Die Starterreihe (am nächsten zum Boden) kann mit dem Montageflansch nach oben installiert werden, um die Befestigung am Rahmen zu ermöglichen.
Abstand:
Installation an Wänden: Die Kanäle sollten einen Abstand von maximal 24 \"OC haben
Installation auf Decken mit 24 \"OC-Rahmen: Kanäle sollten einen Abstand von maximal 16\" OC haben
Installation auf Decken mit 16 \"OC-Rahmen: Kanäle sollten einen Abstand von maximal 24\" OC haben
Standorte:
Wände: Die niedrigste Reihe sollte nicht mehr als 2 Zoll über dem Boden liegen. Die höchste Reihe sollte nicht mehr als 6 Zoll von der Decke entfernt sein.
Decken: Die erste und letzte Reihe sollten nicht mehr als 6 \"OC von der angrenzenden Wand entfernt sein.
Verbindungselemente:
Verwenden Sie nur Schrauben, Nägel sollten nicht verwendet werden.
Spleißen:
Das Spleißen sollte erfolgen, indem die Enden des Kanals direkt über dem Rahmenelement verschachtelt und durch den Montageflansch geschraubt werden.
Zusätzlich können Kanäle über das Rahmenelement gestoßen werden, wobei ein Abstand von mindestens 1/16 \"zwischen den Kanälen verbleibt.

Vermeiden von Fehlern bei der Kanalinstallation:
Es ist wichtig, dass die Kanäle ordnungsgemäß installiert sind, damit sie wie vorgesehen funktionieren.
Einige wichtige Punkte zu beachten:
Stellen Sie sicher, dass der Montageflansch in der unteren Position angebracht ist. Wenn Sie den Flansch unten halten, zieht das Gewicht der Trockenbauwand den Kanal vom Bolzen weg, wodurch die Schallbewertung verbessert wird.
Durch Aufschrauben auf einen Bolzen kann der Kanal möglicherweise kurzgeschlossen werden. Stellen Sie außerdem sicher, dass das von Ihnen verwendete Befestigungselement nicht lang genug ist, um in den Bolzen einzudringen.

Es könnte Ihnen gefallen:

ODM & OEM

IN KONTAKT KOMMEN

Nr. 66 Huazhong Road, High-Tech-Industrieentwicklungszone,

Qingdao, Shandong, China 266100

008653258717718

008653258717719

SCHNELLE LINKS

Senden Sie uns

Copyright © 2020 QINGDAO GOFAI GUMMI & KUNSTSTOFFPRODUKTE CO., LTD

Unterstützung vonLeadong.